Der Brief des Ministers und die 10-Punkte Agenda für Schule 11.02.2021

NewsCorona

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

anbei erhalten Sie den neuen Ministerbrief und die neue 10-Punkte-Agenda für Schulen.

Durch die gestrige Verlängerung des Lockdowns, wird bis Ende Februar alles so bleiben wie es jetzt ist:

Notbetreuung für Jahrgang 5 und 6

Jahrgänge 5 bis 8 im Homeschooling

Jahrgänge 9 und 10 im Wechselszenario B Präsenz-/Distanzunterricht

Für den März ist die Öffnung der Schulen im Szenario B (Wechselunterricht) für weitere Jahrgänge geplant. Wer aber wann genau wiederkommen wird, ist bisher nicht klar benannt und sicherlich abhängig vom Inzidenzwert bzw. des weiteren Verlaufes der Pandemiesituation. Es tut mir leid, Ihnen nichts genaueres sagen zu können. Sobald wir Neuerungen erhalten, werde ich Sie wie immer schnellstmöglich informieren.

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9 und 10, die von Ihren Eltern vom Präsenzunterricht befreit wurden, müssen diesen Antrag nicht erneut stellen, er wird automatisch verlängert.

Für die Eltern der Jahrgänge 9 und 10, werde ich Anfang der Woche noch ein weiteres Informationsschreiben bezüglich der Prüfungsmodalitäten versenden. Hierfür müssen wir vorab aber schulintern noch einige organisatorische Dinge abklären.

Bleiben Sie gesund!

 

Mit freundlichen Grüßen

Nicole Fieger-Metag

(Oberschulrektorin)

Brief an Eltern

10-Punkte Agenda