Jobcenter

Im Jobcenter wird Schülern die momentan keinen Arbeitsplatz innehaben geholfen wieder in eine Abteilung ein zu steigen. Des Weiteren wird den Schülern beim Erstellen einer neuen Bewerbung und Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch geholfen. Zudem werden Berufsorientierungsgespräche sowie Stärken- und Schwächen-Analysen durchgeführt. Schüler, die durch Selbstverschulden ihren Arbeitsplatz verloren haben, verbringen mindestens vier Wochen in der Abteilung Jobcenter. Die Abteilungsleiterin ist Frau Cyperski.