2020 Juli/August-Mitteilung

neu eingetroffen

 

Wendelin van Draanen: Acht Wochen Wüste

Um 03.47 Uhr kommen sie Wren holen. Mitten in der Nacht wird sie aus ihrem Bett gezerrt und in ein wartendes Auto, dann in ein Flugzeug, und schließlich auf einen stundenlangen Marsch durch die Wüste geschickt. Warum das alles? Weil Wren so sehr die Kontrolle verloren hat, dass sich ihre Eltern einfach nicht mehr anders zu helfen wissen. Also heißt es für sie: Willkommen im Wildnis-Therapie-Camp. Wren ist stinkwütend, denn sie hat keine Ahnung, womit sie acht Wochen Wüste verdient hat. Oder etwa doch?

Siegertitel Buxtehuder Bulle 2019

Rubrik: Jugendbücher

Kommentar: megaspannend!

 

nsghu57nj545ipxznt1mp1eb5hkgv01iru39o1abb15lq4ac4.jpg

 

Aline Sax: Grenzgaenger

1961 - Als Julian Heike kennenlernt, kann er sich nichts Schöneres vorstellen, als sein ganzes Leben mit ihr zu verbringen. Doch dann wird quer durch Berlin eine Mauer gebaut, die ihm jeglichen Kontakt zu Heike unmöglich macht. Julian will sich nicht damit abfinden – aber wie kann er sich gegen die Übermacht der Politik wehren?

 

1977 – Marthe und Florian möchten sich nicht von der Partei vorschreiben lassen, was sie zu denken und zu tun haben. Sie träumen davon, etwas zur Verbesserung der Missstände in der DDR beizutragen. Als sie ihre Ideen in die Tat umsetzen, ahnen sie nicht, in welche Gefahr sie sich begeben.

 

1989 – Wie eine finstere Wolke haben die unheilvollen Erfahrungen ihrer Familie Sybilles Jugend überschattet. Deshalb möchte sie jegliche Probleme mit der Stasi vermeiden. Durch einen Freund kommt sie mit der Friedensbewegung in Kontakt, und plötzlich geraten all ihre bisherigen Überzeugungen ins Wanken. Von der Idee eines Lebens in Freiheit beflügelt, erlebt sie die überwältigenden Ereignisse des Mauerfalls hautnah mit.

Auswahlliste Buxtehuder Bulle 2019 – 4. Platz

Rubrik: Historische Romane

 

 

Hier ein Link, um noch viele weitere Kinder- und Jugendbücher kennenzulernen, die wir allerdings nicht unbedingt in unserer Schülerbücherei haben:

https://www.ndr.de/kultur/buch/tipps/buchtippskinderundjugend100_page-1.html

 

Wir sehen uns hoffentlich nach den Sommerferien!